Blunz'n'Flönz

Zwei Kulturen prallen ungebremst aufeinander. WUMMS! Da knallt's aber ganz gewaltig...

Die Musiker der niederrheinischen Gruppe „Schäng Blasius Flönz Rakete“ und der fränkischen „Kapelle Rohrfrei“ haben sich in einer lustigen Nacht auf einem thüringischen Musikfestival kennen- und sogleich liebengelernt. Die Franken haben den Niederrheinern die schönsten und wildesten Melodien ihrer Region beigebracht und umgekehrt. Gemeinsam singt und spielt dieser großartige Haufen verrückte, lustige, traurige und herzergreifende Lieder und Stücke derart, dass aus Band und Publikum eine innig tanzende und fröhlich schmetternde Einheit wird.

Vorsicht! Die Geschichte hinter dem Bandnamen ist einigermaßen blutrünstig. Flönz nennen die Niederrheiner das, was für die Franken a Blunz'n ist: BLUTWURST! Privat essen die Musikanten allerdings auch Gemüse. Solang es scharf gewürzt ist.

Klangbeispiele:

   
Januar 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
   
Antistadl - Volxmusik ist Rock'n'Roll!: Fr., 24.01., 20.00 Uhr - Erlangen, E-Werk, Fuchsenwiese 1: Antistadl Festival 2020 mit Boxgalopp&Rohrfrei, häisdn'n'däisd vomm mee, Mahrsmännchen und Glen Regnitz Pipe Band
David Saam: Di., 11.02., 18.05 Uhr - BR Heimat Radio oder Online: Fränkisch vor 7
Boxgalopp: Sa., 15.02., 20.00 Uhr - Erlangen, E-Werk, Fuchsenwiese 1: Kneipensingen für alle!
David Saam: Di., 18.02., 18.05 Uhr - BR Heimat Radio oder Online: Fränkisch vor 7
   
© Antistadl - Volxmusik ist Rock'n'Roll 2014